Nachhaltigkeit: Meine Bemühungen für eine bessere Zukunft Nachhaltigkeit hat viele Ausprägungen

Nachhaltiges Schaffen

Nachhaltigkeit ist hip! Aber noch nicht hip genug. Ich versuche meinen Beitrag zu leisten. Ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit in allen Lebenslagen zu schaffen und laufend alt gelerntes zu hinterfragen. Stück für Stück. Jeden Tag ein bisschen besser.

Unternehmen die sich keine Gedanken über Nachhaltigkeit machen, werden nachhaltig aussterben.

Arbeitsmittel

reduce — Ich strebe ein Papierloses Büro an.

  • Der Briefverkehr findet nach Möglichkeit digital statt.
  • Wenn Papier, dann immer Recycling-Papier.
  • Wenn drucken, dann doppelseitig und Tinte-sparend.
  • Visitenkarten werden sparsam verteilt.
  • Es gibt nicht jedes Jahr ein neues Handy…

reuse — Erst weg, wenn wirklich unbrauchbar.

  • Alte Ausdrucke werden für Notizen verwendet.
  • Aussortiertes wird möglichst verkauft oder gespendet.

recycle — Wenn weg, dann aber bestmöglich verwertet.

  • Mülltrennung in Büro & Haushalt: Altpapier, Biomüll, Glas, Restmüll, Sperrmüll, Tintenpatronen, Wertstoffe, …
  • Ausgediente oder defekte Technik wird recycled.

Ökostrom

Zertifiziert klimaneutralen Ökostrom beziehe ich vom lokalen Anbieter Lünestrom. Dieser setzt sich, nach eigener Aussage, zudem für soziale Projekte und regionale Vereine ein.

Grünes Hosting

Diese Website wird klimaneutral bereitgestellt, via bei Greensta. Zudem informiere ich meine Kunden über diese Thematik und empfehle ebenfalls einen grünen Hoster zu wählen.

Grüne Bank

Bis Ende 2019 möchte ich die Anzahl der Konten reduzieren und im Laufe des nächsten Jahres das gesamte Banking auf grün umstellen.

Alle ausgehenden Zahlungen via EC, Kreditkarte & PayPal laufen über Tomorrow. Somit rettet jeder Euro den ich ausgebe etwa einen Quadratmeter Regenwald. Ganz nebenbei.

So habe ich bisher gut 15.500m2 Regenwald gerettet

Stand: August 2020

Einzahlungen und Abbuchungen laufen über ein nachhaltiges Konto bei der Gemeinschaftsbank GLS – bisher noch ohne separates Geschäftskonto.

Reisen

Es gibt so viele technische Errungenschaften, die Geschäftsreisen weitestgehend unnötig machen. Natürlich lerne ich meine Kunden und Partner gerne persönlich kennen, aber ich muss echt nicht für jedes Meeting aus dem Haus.

Privat war ich begeisterter Kreuzfahrer, aber die Begeisterung ist mittlerweile getrübt. Sollte es doch nochmals auf einen Dampfer gehen, dann möglichst mit Abgasfilter und CO2-kompensiert.

Einsatz für die Zukunft

Spätestens zu jedem Jahresabschluss werde ich mir überlegen was ich Gutes tun kann. Hab ich gut verdient? Wer verdient es mehr? Wo kann ich unterstützen? Und was kann ich im nächsten Jahr besser machen?

Initiativen

Entrepreneurs for Future

Logo von Entrepreneurs For Future

Ich bin Teil der Initiative #EntrepreneursForFuture und stehe damit als Unternehmen hinter dem Pariser Klima­schutz­abkommen und den Klimademos von #FridaysForFuture.

Unternehmen zusammen für Nachhaltigkeit – wir bleiben dran!

Logo von Nachhaltig zusammen

Ein Aufruf von Unternehmerinnen und Unternehmern zur Coronakrise. Voller Einsatz für Nachhaltigkeit in der Wirtschaft. Keine Förderungen für Klimaschädlinge. #nachhaltigzusammen #wirbleibendran